Schönhauser Allee

Entfernung vom Hotel: 0,0 Km

Die Schönhauser Allee, welche als Boulevard des Nordens gilt, ist die größte Einkaufsstraße im Ortsteil Prenzlauer Berg. Nachdem die Altbauten in der Umgebung dem Verfall preisgegeben wurden, begann nach der Wende mit Sanierungsprojekten der Wandel zur beliebten Shopping- und Ausgehmeile.

Am Ringbahnhof Schönhauser Allee steht mit den Schönhauser Allee Arcaden eins der attraktivsten Einkaufscentren Berlins. In Richtung U-Bahnhof Eberswalder Straße haben sich viele kleine Shops mit unterschiedlichsten Angeboten angesiedelt.

Am U-Bahnhof Eberswalder Straße/Ecke Danziger Straße beginnt die Kastanienallee, welche bei Touristen und Berlinern gleichermaßen
als beliebte Szenemeile gilt mit Designläden, Galerien, Modeboutiquen und Secondhand-Shops.

Die Restaurants entlang der Kastanienallee und der angrenzenden Seitenstraßen servieren Kulinarisches aus aller Welt, von deutscher Küche über spanische Tapas bis zu französischen, mexikanischen und asiatischen Spezialitäten.

Große Berühmtheit hat der schon zu DDR-Zeiten populäre Imbiss Konnopke erlangt, der seine Currywürste unter dem U-Bahnhof/Eberswalder Straße verkauft (nur 100 m vom Hotel Zarenhof Prenzlauer Berg enfernt).