Kollwitzplatz Berlin Prenzlauer Berg

Entfernung vom Hotel: 1,3 Km

Der Kollwitzplatz ist ein Stadtplatz im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg. Den Namen erhielt der Platz, weil die Malerin und Grafikerin Käthe Kollwitz hier an der Ecke Knaackstraße einen Großteil ihres Lebens verbrachte. Auf der Grünfläche stehen ihr zu Ehren eine Nachbildung der Kollwitz-Plastik „Mutterliebe“ und ein Sitzbildnis der Künstlerin. Der Platz bildet den Mittelpunkt des sogenannten „Kollwitzkiezes“.

Hier und am benachbarten Wasserturmplatz gibt es unzählige Straßencafés und Restaurants, wo an warmen Sommerabenden kein freier Platz mehr zu finden ist.

Wir empfehlen Ihnen den Besuch des berühmten Ökomarktes am Kollwitzplatz (Donnerstags 12-19 Uhr). Besonders an den warmen Sommertagen lohnt sich der Besuch: mehr als 50 Händler verkaufen hier biologisch angebaute Produkte nach dem Motto „morgens geerntet, mittags verkauft“. An den Adventssonntagen lädt der gemütliche Adventsmarkt zahlreiche Berliner und Gäste der Stadt ein.