Oranienburger Straße

Entfernung vom Hotel: 1,0 Km

Die Oranienburger Straße gehört zu den angesagten Flaniermeilen in Berlin und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Neue Synangoge, aber auch viele Bars und Restaurants. Vor allem am Abend ist sie ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Einheimische.

Wer vom S-Bahnhof Hackeser Martk kommt, entdeckt linker Hand den Monbijoupark. Ein Park der als Freizeit- und Erholungspark mit Kinder-Freibad, Spielplatz und großer Liegewiese angelegt wurde. Vorher stand dort das Schloß Monbijou, welches jedoch aufgrund von Kriegsschäden im Jahre 1959 abgerissen wurde.

Ein aufregender Ort der Berliner Kunst- und Kulturszene befindet sich kurz vor der Einmündung in die Friedrichstraße. Im Kulturhaus Tacheles befinden sich neben Theaterräumen auch etwa 20 Ateliers, Werkstätten, Studios und Cafés.

Nach der Wende sollte der gesamte kriegsbeschädigte Komplex abgerissen werden, konnte aber durch das Eingreifen von rund 50 Künstlern aus Ost und West gerettet werden. Mittlerweile hat sich das Tacheles zu einem festen und großen Kunst-, und Kulturzentrum in Berlin entwickelt.

 Vom Hotel Zarenhof Berlin Mitte erreichen Sie die Oranienburger Straße in ca. 10 min zu Fuß.