Brandenburger Tor

Entfernung vom Hotel: 1,9 Km

Das Brandenburger Tor kann auf eine rund 200-jährige Geschichte zurückblicken. Es markierte die Grenze zwischen Ost- und Westberlin, heute steht es für die Wiedervereinigung und gehört somit zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Am 22. Dezember 1989 erfolgte unter dem Jubel von mehr als 100.000 Menschen die Öffnung des Tores. Die Quadriga wurde durch die Vereinigungsfeiern, vor allem in der Silvesternacht 1989/90, so stark beschädigt, dass sie zwei Jahre später restauriert werden musste.

Auch das Brandenburger Tor war durch Vernachlässigung und durch Umweltschäden so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass es einer Restaurierung bedurfte. Am 3. Oktober 2002 wurde das Brandenburger Tor nach knapp zwei Jahren feierlich enthüllt und ist seitdem wieder ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Am Brandenburger Tor wird traditionell zum Jahresausklang Silvester gefeiert, bei der mit Live-Musik und einem Feuerwerk über Berlin das Neujahr begrüßt wird.

Vom Hotel Zarenhof Berlin Mitte sind es nur 3 Stationen mit der S-Bahn.